Cartier

Cartiers Direktor für Image, Style und Heritage spricht in unserem Interview über die Entstehung von Designikonen, das unerschöpfliche Archiv des Hauses und die Popularität der Luxusmarke bei jungen Leuten.

Abschied in Olivgrün

Patek Philippe
Patek Philippe stellt die weltweit hoch gehandelte Nautilus 5711 in Edelstahl ein. Zum Abschied der Dreizeigeruhr überrascht die Genfer Manufaktur mit einer Version in Olivgrün.

Trekking Record

Montblanc
Montblancs neue Version der Weltzeituhr 1858 Geosphere ist der Wüste Gobi gewidmet. Inspiration war Reinhold Messners berühmte Expedition durch die ostasiatische Trockenzone.

California Dreamin’

Nomos Glashütte
Nomos Glashütte will mit zwei neuen Versionen der Club Campus die Generation Corona belohnen. Geblieben ist das Club-Campus-typische California-Zifferblatt.

American Dream

Vacheron Constantin
Vor hundert Jahren erfand Vacheron Constantin eine Uhr speziell für Autofahrer. Das Jubiläum feiert die Genfer Manufaktur mit der eleganten Historiques American 1921.

Runde Sache

Nomos Glashütte
Die Metro von Nomos Glashütte hat für das Design von Mark Braun diverse Preise eingeheimst. Jetzt bekommt sie mit dem patentierten Ringdatum der Manufaktur ein attraktives Update.

Perpetual Mobile

A. Lange & Söhne
A. Lange & Söhne lanciert die Lange 1 wieder mit Ewigem Kalender und Mondphase, jetzt ohne Tourbillon. Zur Ausstattung gehört auch die retrograde Wochentagsanzeige.

Operation Desert Tan

IWC
2019 stellte IWC mit der Top Gun Mojave Desert erstmals eine Uhr im Wüstentarn-Look vor. Jetzt gibt es sie auch als Big Pilot Watch in 46 Millimetern, einmal sogar mit Ewigem Kalender.

Silber meets Taupe

Tudor
Tudors Taucheruhr Black Bay Fifty-Eight 925 erlaubt die Wiederentdeckung eines Edelmetalls. Dessen Zusammenspiel mit dem Farbton Taupe ist von seltener und überraschender Schönheit.

Nur 6,5 Millimeter

Piaget
Mit der Polo begeisterte Piaget 1979 den Jetset. Heute feiert die sportlich-elegante Luxusuhr ein Comeback. Die Piaget Polo Skeleton beeindruckt durch feine Veredelung und ein ultraflaches Gehäuse.

Smart Déco

Cartier
Cartier belebt mit der Cloche de Cartier ein legendäres Modell wieder. Ihr Zifferblatt ist um neunzig Grad gedreht. Trotzdem lässt sich die Zeit bequem ablesen. Nur anders als man denkt.

Fly Me to the Moon

Omega
Die Omega Speedmaster Moonwatch war die erste Uhr auf dem Mond. Ihr Design hat sich kaum verändert, ihre Technik schon. Jetzt ist sie als Co-Axial Master Chronometer zertifiziert.

Air Force One

Hanhart
Schon der Filmstar Steve McQueen trug gerne den Fliegerchronographen 417 der deutschen Marke Hanhart. Jetzt ist er wieder erhältlich. Über Geschichte und Rückkehr einer Uhrenlegende.